Home Korpus
Registrieren Login English

Nutzungsbedingungen

Das Schweizer Textkorpus (CHTK) gibt Ihnen auf den folgenden Seiten die Möglichkeit, Schweizer Texte des 20. Jahrhunderts für wissenschaftliche und private Zwecke nach sprachlichen Ausdrücken zu durchsuchen. Voraussetzung für die Nutzung der Daten ist, dass die vom CHTK für die Belegsuche aufbereiteten elektronischen Werkdaten keinesfalls zu kommerziellen Zwecken genutzt werden. Entsprechend verlangt das CHTK von allen Nutzerinnen und Nutzern eine persönliche Anmeldung über ein Formular sowie die explizite elektronische Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen. Die Authentifizierung als angemeldete/r Nutzer/in sowie die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen wird von Ihnen bei jeder neuen Recherchesitzung verlangt werden.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Anmeldedaten von uns im Rahmen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung verarbeitet und gespeichert werden können. Sie dienen allein der Identifizierung missbräuchlicher Nutzungen. Eine wie auch immer geartete Weitergabe von Anmeldedaten an Dritte wird ausgeschlossen. Ein Widerruf ist selbstverständlich jederzeit durch Mitteilung an das CHTK möglich, beendet hingegen auch die Recherchemöglichkeit. Das CHTK behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten jederzeit ohne Ankündigung vorzunehmen.

  1. Ihnen zu Recherchezwecken zur Verfügung gestellte Daten des CHTK dürfen als Ganzes weder direkt noch indirekt veröffentlicht, gesendet oder verbreitet werden, gleich in welchem Medium.
  2. Weder das gesamte Textkorpus noch Teile davon grösser als ein Kontextbeleg dürfen in irgendeiner Form permanent archiviert werden, gleich, ob dies durch Ausdrucke, Computer-Dateien oder andere Medien geschieht.
  3. Die Ihnen zugänglichen Daten dürfen von Ihnen nur zu rein wissenschaftlichen oder privaten Zwecken genutzt werden. Eine kommerzielle Nutzung jedweder Art ist untersagt. Unter dieses Verbot der kommerziellen Nutzung von Daten aus dem CHTK fällt insbesondere auch die Verarbeitung und Bearbeitung dieser Daten, um sie dann anschliessend selbst oder durch Dritte kommerziell zu nutzen.
  4. Bei Verwendung des Schweizer Textkorpus in Ihren Arbeiten zitieren Sie folgenden Artikel:
    Bickel, Hans, Markus Gasser, Annelies Häcki Buhofer, Lorenz Hofer & Christoph Schön (2009): Schweizer Text Korpus – Theoretische Grundlagen, Korpusdesign und Abfragemöglichkeiten. In Linguistik online 39.3, 5–31, URL: http://www.linguistik-online.ch/39_09/bickelEtAl.pdf.